AAA, Lindi , TRS,
Community Ratings

Bewertungsmatrix

Diese Übersicht stellt eines der Herzstücke von Due-Diligence-Hub dar, da hier unterschiedlichste Bewertungsmethoden zum Einsatz kommen. Um die Unabhängkeit zu wahren und weder Unternehmen zu bevorzugen noch zu benachteiligen, setzen wir auf Vielfalt anstelle einseitiger Betrachtungsweisen.
360o
Diese Seite teilen
Triple A to Single C
Basierend auf einer Vielzahl an objektiven wie subjektiven Kriterien ermittelt DDH einen Indikator, der den Branchenvertreter einen Ratingparamter zuweist. Die Bandbreite geht dabei von AAA+++ bis CCC, wobei ein Tripple A Ranking mit einem Magna Cum Laude gleichzusetzen wäre.

Im Gegensatz zu herkömmlichen, meist nicht ganz Interessenskonflikt-freien Vergleichs- und Bewertungsportalen, wählt DDH einen anderen Weg und setzt auf 'Hard Facts'. Gesichtspunkte wie Compliance und Corporate Governance stehen genauso im Mittelpunkt, wie Bewertungen von Nutzern der Angebote. Negativmeldungen, Warnmitteilungen der Aufsichtsbehörden, Informationen zu unredlichen Werbekampagnen, veraltete Informationen, Erreichbarkeit der Onlineauftritte, Qualität der AGBs und vieles mehr führen dazu, dass ein Unternehmen eher im oberen Bereich bzw. im unteren Bereich eingeordnet wird.

Weil Kundenfeedback eine der wertvollsten Gewichtungsmerkmal darstellt, wird diesem besondere Beachtung geschenkt.
LINDI Score
Einer der spannendsten Bewertungskriterien orientiert sich dem berühmten Optionstrader, Buchautor und Philosophen Nassim Nicolas Taleb. In seinem Buch - Skin in the Game - verweist er auf einen Indikator, der die Widerstandsfähigkeit eines Prozesses auf empirische Weise ermittelt. DDH hat sich an diesem Resilienzkriterium orientiert und eine eigene Systematik entwickelt, um einen DDH-Lindi-Scoring-Wert zu ermitteln.
Wisdom of the Crowd / Kollektive Intelligenz - Social Impact

Bei der Ermittlung des WOC-Score lehnt sich DDH an den Bestsellerautor  James Surowiecki  und sein Werk- "Wisdom of the crowd" - an, in der der Autor darlegt, dass Gruppen klüger sind als Einzelindividuen.


Was in der Theorie einfach klingt, stößt in der Praxis nicht selten auf Probleme. Erinnert sei hier an gekaufte Bewertungen bei Onlinemarktplätzen, um darüber die eigene Reputation zu steigern oder gar Sachverhalte zu maskieren. Für DDH lag es somit auf der Hand, ein eigenes Bewertungssystem zu entwickeln.

Mit dem Launch des Portals werden alle Unternehmen gleichgewichtet, um Chancengleichheit herzustellen. Der Initialwert wurde bei 1.00 bestimmt. Jede Bewertung wirkt dabei - je nach Wahl - wertmindernd oder werterhöhend. Anonyme Votings haben eine geringere Wertigkeit als die von registrierten Benutzern.

Abgegebene Bewertungen durchlaufen einen Qualitätssicherungsprozess, der automatisiert erfolgt. Bei Auffälligkeiten stellen manuell initierte Prüfroutinen sicher, dass keine Übervorteilung entsteht.

Es liegt auf der Hand, dass eine Vielzahl an abgegebenen Stimmen ein belastbareres und nachhaltigeres Ergebnis liefert, als eine Handvoll. False Positives können leichter identifiziert werden und fat tails treten weniger häufig in Erscheinung.

3RDP Score
Der 3RDP Score bezieht auch externe Informationen mit ein, die turnusgemäß gesichtet und Daten bei Veränderungen aktualisiert werden. 3RDP fließt in das DDH-Scoring als ein Parameter mit ein. Die Gewichtung externer Quellen ist geringer, insbesondere dann, wenn es sich um Bewertungsportale handelt, die einen kommerziellen Geschäftszweck verfolgen.



Da nicht grundsätzlich davon auszugehen ist, das die Abgabe von Bewertungen durch Dritte incentiviert wurde, sind wir der Ansicht, dass eine Einbeziehung sinnvoll ist.
TRS Score
Der TRS Score basiert auf einem, von DDH entwickelten Indikator, der Unternehmensgründung und Autorisierung zur Aufnahme der Geschäfte (Lizenzerteilung) in ein Verhältnis setzt. Das Ergebnis wird in einer Rangliste dargestellt.
Bewertungsmethoden/ Scoring-Algorythmen
Zeige: Treffer
|
Sortiere nach
DDH Score
Sint eu minim qui enim ea irure enim nulla. Elit nisi nulla est in sint consectetur. Occaecat mollit magna eu ut fugiat pariatur aute mollit et.
Lyndy Score
Sint eu minim qui enim ea irure enim nulla. Elit nisi nulla est in sint consectetur. Occaecat mollit magna eu ut fugiat pariatur aute mollit et.
WOC Score
Sint eu minim qui enim ea irure enim nulla. Elit nisi nulla est in sint consectetur. Occaecat mollit magna eu ut fugiat pariatur aute mollit et.
3RDP Score
Sint eu minim qui enim ea irure enim nulla. Elit nisi nulla est in sint consectetur. Occaecat mollit magna eu ut fugiat pariatur aute mollit et.
TRS Score
Ein niedriger Wert bedeutet, dass zwischen Unternehmensgründung und der, durch die jeweilige Aufsichtsbehörde genehmigte Autorisierung zur Aufnahme der Geschäftstätigkeit eines Finanzdienstleisters relativ wenig Zeit vergangen ist. Hierbei muss man wissen, dass ein Erlaubnisprozess je nach Umfang der beantragten Lizenzen nicht selten länger als ein Jahr dauern kann.