Diese Seite teilen

Impressum § 5 TMG

Angaben zum Informationsportal Due-Diligence-Hub

Due Diligence Hub ist ein Projekt der Three Rivers Management Consulting Network ("3RMCN") - einer Unternehmensberatung mit Sitz in Bayern, Deutschland. 

Geschäftssprache ist Deutsch. Gerichtsstand Deutschland

Anschrift:

3R.mcn
c/o Fabian John
Friedrich-Ebert-Straße 1
84164 Moosthenning
Bayern
Deutschland

T. 08731 326 28 47
E. imprint@due-diligence-hub.com

Verantwortlich im Sinne des §§ 6, 10 III MDStV:  Fabian John

USt-ID-Nr. DE250509030

Hinweis:

Die Gestaltung und der Inhalt  der hier bereitgestellten Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen weder ganz noch teilweise ohne vorherige schriftliche Genehmigung der 3RMCN in irgendeiner Weise vervielfältigt, bearbeitet oder  verändert werden.  Sofern auf bzw. über Seiten oder Inhalte Dritter verwiesen wird, gilt der Grundsatz, dass es sich hierbei um das Eigentum desjenigen handelt, der die Quellinformationen bereitstellt. Öffentlich zugängliche Informationen, die dem Anleger- und/oder Verbraucherschutz dienen, folgen der Annahme, dass es im ureigensten Sinne der  jeweiligen Register und/oder Unternehmen ist, dass diese einer möglichst breiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. 

Bildquellen/Bildnachweise:

(c) Shutterstock

(c) undraw.co

(c) fontawesome


3R.netzwerk

Geschäftseinheiten von 3R.mcn sind  3R.research, 3R. technologies, 3R.cybersec sowie 3R.ai,  welche in das Unternehmensnetzwerk eingebunden sind und im Auftrag der  Unternehmensberatung in die Projektentwicklung einbezogen werden. 

In 'Über uns' erfahren Sie, welche Philosophie hinter dem Projekt steht. Wenn Sie zudem ein paar weiterführende Informationen zu dem Projektsponsor erhalten möchten, werden Sie hier fündig.


Das Projekt Due Diligence Hub ist das Ergebnis des langjährigen Engagements, Anlegern Wissen zu vermitteln und im Sinne des Verbraucherschutzes Möglichkeiten zu schaffen, unseriöse Anbieter zu identifizieren -  gleichzeitig aber seriösen Anbietern mehr Sichtbarkeit zu geben, sich ihrer Zielgruppe in einer Art und Weise zu präsentieren, die ehrlich und fair ist und Vertrauen schafft. Konzeptionell ist das Informationsportal so angelegt, dass die vielfältigen Möglichkeiten, Unternehmen miteinander vergleichen zu können, Transparenz und Wettbewerb im Bereich CFD&FX-Handel zu stärken. Dieser Ansatz deckt sich inhaltlich mit der im Juni 2022 von der Bundesregierung vorgestellten Eckpunkte für ein Zukunftsfinanzierungsgesetz.


· Casus belli ·