Diese Seite teilen

Übersichten

Von der Idee zur Public Beta

Unser Informationsangebot wird in vielen Bereichen durch Übersichten angereichert, aus der sich Nutzer wertvolle Informationen ableiten können. Als das Konzept zur Strukturierung der Informationen entwickelt wurde, stand das Projektteam vor der Aufgabe, wie der unterschiedliche Informationsbedarf der Zielgruppen möglichst umfassend gedeckt werden könnte. Die Herausforderung lag dabei klar auf der Hand und führte zu der Fragestellung, wie sich die vielen Einzelinformationen zu einer Einheit zusammenfassen lassen würden. Die Antwort auf diese Frage wäre eine Profilseite gewesen, in der alle erhobenen Daten aufgeführt werden.

Auf Grundlage eines erfolgreichen Proof of Concept ("PoC") wurde an der ersten Version eines Minimum Viable Product (MVP) gearbeitet. Hier zeigte sich bereits, dass es ein generischer, für alle Nutzerinteressen gleichgut funktionierender Ansatz - eine "One size fits all“-Lösung - eher schwierig zu realisieren wäre. Usability-Aspekte konnten durch Studien und mit Unterstützung aus dem unmittelbaren Unternehmensnetzwerkes identifiziert und technologisch umgesetzt werden. 

Nach dem PoC wurde die erste Alpha-Version realisiert und kontinuierlich weiterentwickelt. Der Funktionsumfang der ersten Beta-Version war bereits sehr umfassend und mit einer Vielzahl innovativer Funktionalitäten versehen. Nicht alle davon sind unmittelbar sichtbar, da es neben der grafischen Benutzeroberfläche eine leistungsfähige Backendkomponente gibt, die mit einer Vielzahl von Schnittstellen intern und extern kommuniziert.

Vom der ersten Zeile Quellcode bis zum (Soft-)launch sind drei Jahre vergangen. Ein paar Dutzend Mannmonate Projektplanung und -entwicklung, Qualitätssicherung und Optimierung haben zu dem Ergebnis geführt, dass Nutzern der Plattform heute zur Verfügung steht. Wir hoffen sehr, dass wir Sie von unserem Angebot überzeugen können und würden uns freuen, wenn Sie uns weiterempfehlen. Was wir jetzt bereits versprechen können ist, dass wir die Informationsangebot kontinuierlich weiter verbessern werden. Ansichten, die nicht den erforderlichen Bedienkomfort bieten, werden überarbeitet oder durch besser nutzbare ersetzt. 

Unsere Übersichten

Wer zum ersten Mal DDH für eigene Recherchen nutzt wird eine neue Art der Zusammenstellung von Inhalten feststellen. Bei allen Ansichten, denen wir eine zentrale Bedeutung beimessen, verzichten wir nicht nur bewusst auf visuelle Elemente sondern versuchen mit minimalistischen, aber benutzerfreundlichen Funktionselementen die Nutzer zu den Informationen zu führen, die von Interesse sind. 

Die nachfolgende Übersicht zeigt ausgewählte Inhaltsseiten, das damit einhergehende Informationsangebot und welche Darstellungsform als Standard gewählt wurde. Für Nutzer unserer Plattform, die als Alternative zur tabellarischen Informationsdarstellung eine grafische Bedienung favorisieren, bieten wir in vielen Bereichen eine entsprechende Funktion an, mittels derer in eine visuelle Ansicht gewechselt werden kann.


InhaltSortierungTypAlternative
StartseiteÜbersicht der im DDH-Coverage befindlichen Unternehmen%-VerlustquotenTabellevisuell
CBR-TrendÜbersicht aller im DDH-Coverage befindlichen Unternehmen
Nach Veränderung zum vorherigen KalenderquartalTabelle
-

DDH-Events

Übersicht der Unternehmen aus dem DDH-Coverage, bei denen in Kürze ein Unternehmens-Event anstehtEintreten des zukünftigen EreignissesTabelle
-

DDH-Rookies

Übersicht der Unternehmen aus dem DDH-Coverage, die kürzlich den operativen Geschäftsbetrieb aufgenommen haben.
Nach Datum der ErlaubniserteilungTabelle-

DDH-Coverage
Neuaufnahmen

Übersicht der Unternehmen, die neu in das Coverage aufgenommen wurdenDatum der Aufnahme ins CoverageTabelle-
Red FlagÜbersicht der Unternehmen, die sich aufgrund entsprechender Kriterien für die Aufnahme auf die Red-Flag-Watchlist qualifiziert haben
Datum der Aufnahme
Tabelle-
Principal-vs. Agency Modelle
In dieser Übersicht können Sie sich schnell einen Überblick darüber verschaffen, ob ein Finanzdienstleiser ein Orderbuch führen darf oder ob alle Kundenaufträge an externe Orderausführungsplätze weitergeleitet werden.
Nach Erteilung des Datums der Lizenz
Tabelle
White LabelVermarktungs- und Vertriebspartnerschaften zwischen Finanzdienstleistern und Dienstleistern, die in  Kooperationsmodellen  Produkte und Services der Finanzdienstleister über eigene Distributionskanäle nutzen. Die Ausgestaltung der Partnerschaften kann eine Bandbreite von der Nutzung einer reichweiten Domain bis hin zu einem Komplettservice haben. 
Datum der Aufnahme ins DDH-Coverage
Tabelle-
HandelsplattformenEine Übersicht der bei den Finanzdienstleistern angebotenen Handelslösungen
Datum der Aufnahme ins DDH-Coverage
Tabelle-
Social Trading AnbieterEine Übersicht der Finanzdienstleister, bei denen Social Trading (ink. Copy-/Mirror und Curated Trading) möglich ist
Datum der Aufnahme ins DDH-CoverageTabelle-
Finanzdienstleister mit Vermögens-verwalterlizenzEine Übersicht der Finanzdienstleister, die vermögensverwaltend tätig sein dürfen.CBRTabelle-
Multi-Asset-BrokerAus dieser Sicht können Sie entnehmen, welche Unternehmen ihren Kunden neben dem CFD- bzw. Devisenhandel auch Zugang zu internationalen Börsen ermöglichen.


Handelbare ProdukteEine Auflistung der Produktangebote, die bei den einzelnen Finanzdienstleistern genutzt werden können. Grundsätzlich kann davon ausgegangen werden, dass alle im Coverage befindlichen Unternehmen Differenzkontrakte und Foreign Exchange Trading anbieten. Multi-Asset Broker befinden sich ebenfalls im Coverage.
Datum der Aufnahme ins DDH-Coverage
Tabelle-





RankingDieser Übersicht liegen unterschiedliche statistische Bewertungsmethoden zugrunde. Die Ranglisen erstrecken sich thematisch von Reichweite bis hin zu Social Media KennzahlenNach BewertungTabelle-
NutzerbewertungenIn dieser Ansicht können Sie die im DDH-Coverage befindlichen Unternehmen sehen, für die Kundenbewertungen erfasst werden.Nach BewertungTabelle-
Börsennotierte UnternehmenIn dieser Ansicht finden Sie börsennotierte Unternehmen, in deren Unternehmensportfolio mindestens ein CFD oder FX Anbieter befindet oder die in einer unmittelbaren Konstellation zu einem Branchenvertreter stehen.Nach Datum IPO-visuell

Sport-Sponsoring

Unternehmen im Bereich CFF und Devisenhandel, die sich im Bereich Sport-Sponsoring engagieren.Chronologisch -visuell
MapsDiese Übersicht segmentiert die im DDH-Coverage befindlichen Unternehmen nach Ihrer HerkunftGoogle Maps-visuell
SedcardsEine visuelle Übersicht aller im DDH-Coverage befindlichen Unternehmen hinsichtlich der von den Unternehmen betriebenen Produktinformationsseiten. 
-visuell
Visual BrandsVisuelle Darstellung der im DDH-Coverage befindlichen Unternehmen. Die Ansicht "Visual Brands" fokussiert sich dabei auf die Markendarstellung- resp. wahrnehmung.
-visuell
Coming soon:
Execution Venues
Auflistung der Finanzdienstleister, die für Agency-Broker ("STP", Back-to-Back) als Orderausführungsplatz genutzt werden. 
Tabelle

Coming soon:
Liquidity Provider/Prime Broker

Übersicht der Unternehmen, die als Liquiditätsprovider für Absicherungsgeschäfte genutzt werden können.
Tabelle
PaperTrading (Prop)

Übersicht ausgewählter  Handelsumgebungen, die in Eigenentwicklung entstanden sind und sich technologisch, optisch und seitens des Bedienkonzeptes vom Branchenstandard abheben.

Ein risikofreies Testen mit virtuellem Guthaben wird angeboten.


Tabelle

PaperTrading (II)

Übersicht der Unternehmen, die Interessenten die Möglichkeit einer kostenfreien Testphase zur Nutzung der Handelsinfrastruktur einräumen.

Nach Corp-Event
Tabelle
Coming soon:
Pro-Offers
Eine Übersicht der Unternehmen, die spezielle Angebote für Investoren haben, die den MiFID-Status 'Professional' haben.
Tabelle
B2B-PartnerseitenÜbersicht der Unternehmen, die Informationen zu dezidierten Partnermodellen vorhalten.
Tabelle-

Offenlegungsberichte

Eine Übersichtsseite, die - sofern von den Unternehmen offengelegt - die aufsichtsrechtlich geforderten Offenlegungsberichte (gemäß Verordnung (EU) Nr. 575/2013 Art.433)  zur Kapitalausstattung ("Pillar3") zur Einsichtnahme bereitstellt. 
A-ZTabelle-
EQSSEine Übersichtsseite, die - sofern von den Unternehmen offengelegt - die aufsichtsrechtlich geforderten Offenlegungsberichte zur Orderausführung ("RTS28") zur Einsichtnahme bereitstellt (gemäß Verordnung (EU) Nr. 2017/576)A-ZTabelle-
BaFin-DatenbankDatenregister  mit umfangreicher Filterfunktion der in Deutschland registrierten Finanzdienstleister
Grenzüberschreitend tätige Wertpapierfirmen, Nach Datum der LizenzvergabeDatenbank
ESMA-DatenbankDatenregister  mit umfangreicher Filterfunktion aller in Europa registrierten Finanzdenstleister
Wertpapierfirmen, Nach Datum der LizenzvergabeDatenbank

CySEC-DatenbankDatenregister  mit umfangreicher Filterfunktion der in Zypern registrierten und durch die CySEC autorisierten Investmentfirmen
Wertpapierfirmen, Nach Datum der LizenzvergabeDatenbank



 Oktober 2022

DDH+TinyURL: ddh.plus/de/data_grid